Gran Canaria

Position der HEIDE-WITZKA: Irgendwo hier in einem Hafen

Der Logbuchbeauftragte (Webmaster) muss um Entschuldigung bitten. Diese unschöne  Pflicht zum Broterwerb, den meisten Lesern hinlänglich bekannt, wirkt sich deutlich auf die persönliche Freizeitgestaltung aus und ist in der Regel mehr als lästig. Aber genau aus diesem Grunde war er (der Webmaster) einige Tage im Ausland unterwegs und quasi von der digitalen Welt abgeschnittend bzw. nur lesend unterwegs. Hier nun aber die geschuldeten Nachträge.

 

Während die vorhergehende Crew durch detaillierte schriftliche Reiseerzählungen glänzte, erhielt ich von der "Vorsitzenden-Crew" mehr digitale Eindrücke und nur stichwortartige Statusmeldungen per Whats-App. Die genaue Position hat man mir leider verschwiegen, deshalb die etwas ungenaue Angabe oben. Aber ich denke, ich bekomme die exakte Position noch im Laufe des Sonntags zur Kenntnis.

Wie schon per Rundmail mitgeteilt, hat die HEIDE-WITZKA am Donnerstag den Ausgangspunkt der Atlantik-Überqerung, die Insel Gran Canaria, erreicht und liegt in einem noch unbekannten Hafen fest.

Hier die Meldungen im Einzelnen:

Donnerstag, 17.22 Uhr:
"Hallo Karlo, Punkt 16.00 Uhr Gran Canaria angelaufen. Nach sehr unruhigem Segeln, 4 Meter Welle, Windstärke 6 und hoch am Wind sind wir rüber geritten. Für heute reicht es uns mit den Wellen, wir können keine mehr sehen"

IMG-20131114-WA0001

IMG-20131114-WA0004 IMG-20131116-WA0000

Donnerstag 17.41 Uhr:

"Es war ein roller Abend gestern, wir haben uns erst den Ort angesehen, sind dann zum Hafen zurück und haben vorzüglich gegessen. Die Musiker waren nicht jedermanns Geschmack. Teile der Crew äußerten heute aber, sie würden lieber noch drei mal die Musiker hören als noch einmal solch einen Ritt auf den Wellen nach Gran Canaria zu machen. Wir hatten nicht mal Lust, während der Überfahrt Bilder zu machen.... . Jörg war so schlecht, dass er freiwillig 6 Stunden Ruder gegangen ist"

 

Meldung um 18.28 Uhr am Donnerstag:

"Hier unsere HEIDE-WITZKA" inmitten der anderen Verrückten, die da rüber wollen.."

IMG-20131114-WA0002 IMG-20131114-WA0003

Drucken E-Mail