27.11.2013 - 13:00 Uhr

27112013-1300

Mon Karlo,

gestern gab es noch leckere Rouladen mit Kartoffeln. Wasser halb aus dem Atlantik, halb frisch, so mundet es uns.

Die Nacht war leider nicht sternenklar, konnten den Parasailor aber stehen lassen bei moderaten 3 Bft. aus Süd. Heute morgen briste es dann auf und wir fuhren mit 6-7 Kn durchs Wasser. Leider drehte der Wind auf SW und der Parasailor musste ruter. Haben statt dessen jetzt das Groß (leider ohne Segellatten, wussten leider nicht, das keine Latten eingezogen waren) und die Passatsegel auf der STb. Seite. Fahrt liegt um die 6 Kn. Der Wind jetzt um die 12 Kn.

Haben heute um 12.00 Uhr 393 sm hinter uns, was einem durchschnittlichen Etmal von 131 entspricht. Nur durchs Wasser gerechnet. Wieviel uns der Stom unterstüzt hat, können wir hier nicht sagen.

Lassen wir uns also überraschen.

Ansonsten haben wir jetzt schönen Sonnenschein, die Solarmudule arbeiten, der Kühlschrank läuft. Soweit ist alles schön.

Schiffe haben wir jetzt keine in Sicht. Gestern Nacht waren noch 5 um uns herum.

Viele Grüße an alle.

Euer ARC Team

Anmerkung des Webmasters:

Auf Wunsch der Crew versorge ich sie ab jetzt mindestens einmal täglich mit den neuesten Nachrichten aus der Heimat und mit den Positionen der in der Nähe befindlichen Yachten. Im Moment befindet sich die nächste Yacht in ca. 6 Meilen Entfernung...gut zu wissen.

Drucken E-Mail