Montag, 02.12.2013 - 12.45 Uhr (UTC)

Moin Karlo,

gestern konnten wir noch bis ca. 23.00 UTC bei moderaten Bedingungen segeln, dann war der Wind weg. Sind seitdem auf Kurs 260° unter Maschine. Haben aber erst einmal um 16.12 Uhr UTC auf die ersten 1000 Seemeien angestoßen. Und dass am ersten Advent.

 

IMGP0051

Heute hat uns ein super Sonnenaufgang dafür entschädigt. Früstück mit Rührei, Orangensaft und lecker Brot. Der Tag kann kommen. Sind gerade dabei mal "Reinschiff" zu machen. Alle Betten über dem Baum.

IMGP0057

Muss auch mal sein, unter Deck ist es mittlerweile recht warm und feucht. Konnten die Luken die letzten Tage auch nicht aufmachen. Wird heute alles nachgeholt. Etliche Vorräte sind im Meer gelandet, da die Geruchsbelästigung nicht zu ertragen war (Zwiebeln) bzw. sie schon anfingen den Schimmelreiter über sich zu lassen. (Zitronen, Orangen und Möhren). Aber verhungern werden wir auf alle Fälle nicht.

Haben heute 60 Liter Diesel in den Tank nachgefüllt, so wie es aussieht, verbraucht der Motor nur 2 Liter pro Stunde bei 1800 U/min. Tank jetzt wieder 3/4 voll und noch 50 Liter in Kanistern.

Hauptsache der Passat setzt morgen wie vorhergesagt ein.

Gleich geht es noch ins Wasser zum Baden und zur Körperreinigung. Vielleicht besuchen uns ja noch die Delphine, welche vor ca. 30 min am Boot umherschwammen.

Stimmung nach wie vor gut und ausgeschlafen sind jetzt auch alle wieder.

Viele Grüße von dem Kaffee trinkenden

ARC Team

Drucken E-Mail