Sylvester am Strand

Moin Deutschland,

wir wünschen allen ein frohes neues Jahr. Wir sind gestern mit einer super Strandparty ins neue Jahr gekommen, aber der Reihe nach.

Von Martinique sind wir mit einem wunderschönen Segeltag über den nächsten Kanal gesegelt. Wellen von ca. 3 m und einem guten Wind von 15 bis 25 Knoten. Nur der Start war etwas interessant, da in Küstennähe der Wind etwas durcheinander war und nicht wusste woher er kommen soll.


Die Reise ging dann bis Roseau, da im Süden von Dominica keine Ankermöglichkeiten sind. Die Soufriere Bay ist Naturschutzgebiet.
Kurz vor Roseau haben wir dann versucht per Funk Kontakt mit dem Anchorage Hotel aufzunehmen, um zu erfahren, ob noch eine Mooring frei ist. Oh Wunder wir haben eine Antwort bekommen und wurden super geleitet.
Im Hotel konnten wir dann für 10 US $ p.P. duschen und ein super leckeres Eis genießen.
Das Einklarieren stellte sich jedoch als schwierig heraus. Ich habe am nächsten Morgen versucht etwas zu regeln, aber ohne Erfolg, also weiter in die St. Rupert Bay. Dort wurden wir schon von weitem begrüßt und an eine Mooring geleitet. Wir finden, dass auf den Inseln mit EC $ als Währung einfach der Service und die Gastfreundschaft besser sind.

Kurz festgemacht, ging es gleich auf die Indian River Tour, sehr zu empfehlen.

Es ist einfach schwer beeindruckend durch den Mangrovenwald zu fahren.

Am Abend hat die PAYS Organisation ( sorgen für Sicherheit, Service, Sauberkeit in der Bucht) für alle Schiffe eine Party organisiert. Für 50.-EC $ grillen und Rum Punch bis zum abwinken, bzw. bis wir den Vorrat innerlich verdunstet hatten. Das war einfach genial. Es war total irre am Strand ins Neue Jahr zu tanzen.

Die Party ging etwas länger, so dass wir heute erst etwas später zu der Inselgruppe Les Saintsaufbrechen werden.

Jetzt erst einmal frühstücken und dann geht es los.

Da die Internetmöglichkeiten bisher nicht immer passten, war die Berichterstattung auch nicht täglich, aber wir bemühen uns Euch an unseren Erlebnissen teilhaben zu lassen. Es wird halt mal schnell was geschrieben, wenn die technischen Möglichkeiten gegeben sind, daher bitte nicht die Texte von Deutsch-Lehrern durchsehen lassen.

Bis bald

Die Karibik Crem 2013/2014

Drucken E-Mail