An Bord ist wieder alles klar.....

...nicht nur auf der ANDREA DORIA.

Nein, auch auf der HEIDE-WITZKA ist wieder alles klar. Eigentlich ja auch logisch, wenn der Kommodore an Bord ist.

Der Monteur von RAYMARINE hat offensichtlich ganze Arbeit geleistet, nun funktioniert wieder alles. Und Crewmitglied Reiner hat sich einem kleinen Problem bei der Solaranlage gewidmet und auch das schnell wieder hinbekommen.

Das er dabei die Achterkabine des Skippers (Kommodore) verwüstet hat und noch nicht wieder in den Originalzustand versetzt hat, das gefiel Volker weniger gut. Aber er konnte glaubhaft versichern, dass sie nach dem heutigen Einkauf an Land für den kommenden Abend im Hafen gut gerüstet sind. Schließlich sei man im Lande des RUM. Und bei der Verkostung desselben werde er mit Reiner noch mal über die verwüstete Kabine reden...

Na gut, dann wollen wir hoffen, dass die Crew morgen dann auch wie geplant auslaufen kann.

Drucken E-Mail