Letzte Meldung der "alten" Crew

Leider konnte ich den Bericht bisher noch nicht fertigstellen. Während die halbe Crew zwischenzeitlich wohlbehalten nach Buchholz zurückkehrte, darf die andere Hälfte noch einige Tage auf Guadeloupe verweilen.

 

Heute gab's in Pointe de Pidre einen sagenhaften Karnevalszug. Beginnend um 14.00 Uhr tobten über 60 tanzende und musizierende Gruppen allerbest gekleidet durch die Innenstadt. Das Prozedere dauerte über 22 Uhr hinaus und auf den Straßen und Plätzen tobte der Bär.

Vielleicht entschuldigt der geneigte Leser beim Anblick einer kleinen Auswahl an gemachten Fotos ja die Unterbrechung meines Berichts.

Morgen werde ich es dann wirklich zum Abschluss bringen.

Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4

Drucken E-Mail