La Ciotat

La Ciotat [ˌlasjoˈtaː][1] (provenzalisch La Ciutat oder La Ciéuta für „die Stadt“) ist eine Hafen- und Industriestadt mit 33.829 Einwohnern (Stand 1. Januar 2010) in Südfrankreich an der Riviera im Département Bouches-du-Rhône, etwa 30 km östlich von Marseille. Die Stadt wird überragt vom Bec de l'Aigle, einem rötlichen Felsen (155 m). Im Meer vor der Stadt liegt die Insel Île Verte.



Die HEIDE-WITZKA ist in den Vormittagsstunden des Donnerstag in der Bucht von Porquerolles aufgebrochen. Nach einem kurzen Besuch des größten französischen Marinehafens im Mittelmeer, in Toulon, vorbei an Bandol gelangte das Schiff dann in die Bucht von La Ciotat.

Es gibt zwar dort zwei sehr große Yachthäfen, die beste Anlaufadresse für Segler ist allerdings sicherlich der alte Stadthafen. Tatsächlich fand sich dort ein Paltz für die HEIDE-WITZKA, in einem kurzen Telefonat am gestrigen Abend wußte der Skipper die kulinarischen Genüsse der provencalischen Küche zu loben.

 

Drucken E-Mail