Pasta italiana, el vino tinto francés en un barco alemán en aguas españolas

Wir schließen uns jetzt mal den Gepflogenheiten der Landessprache an und beschreiben die aktuelle Situation in ebendieser Landessprache.
Leicht bedeckter Himmel, Wind zwischen 3 und 4 Bf aus der richtigen Richtung, Temperaturen, die mehr als angenehm sind, spiegelglattes Meer. Das liebt unsere HEIDE-WITZKA natürlich, und mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von deutlich mehr als 6 Knoten brachte das brave Mädchen die aktuelle Crew in die Bucht von Amposta.

 

Die Crew ist hochzufrieden, der Torn bislang nur zu beschreiben mit dem Begriff "Erholung pur" und das Wetter verspricht in den nächsten Tage keine wirkliche Änderung. Allenfalls leicht abnehmender Wind und mehr Sonne, welche Drohung.

Und so sitzt die Crew also auf dem Schiff und lässt es sich gut gehen. Heute Abend gab es Nudeln mit Hacksoße, französischen Rotwein, dass alles vertilgt von einer deutschen Crew, und das in spanischen Gewässern. (Pasta italiana, el vino tinto francés en un barco alemán en aguas españolas)

Rundherum: Uns geht es blendend, so soll ich ausrichten. Nur: Der SKB-Stander ist des Schiffes nicht mehr würdig, dringender Apell an den nachfolgenden Skipper:

Unbedingt einen neuen Vereinsstander mitbringen!!

Drucken E-Mail