Die HEIDE-WITZKA ist wieder im Wasser

Nach langen Monaten des Wartens ist die HEIDE-WITZKA nun wieder in ihrem Element.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider
 

Kindersegeln 2020

Hallo zusammen,

ich hoffe es geht allen gut und Sie leiden nicht zu sehr unter den derzeitigen Einschränkungen.

Wenig überraschend betreffen die Einschränkungen natürlich auch das diesjährige Kindersegeln. An den üblichen Beginn im Mai ist derzeit nicht zu denken. Ich werde daher zunächst die weitere Entwicklung abwarten und mit dem Kindersegeln erst beginnen, wenn a) die gesetzlichen Einschränkungen dies zulassen und b) ich persönlich davon überzeugt bin, dass die Gefährdung sich in akzeptablen Grenzen hält.

Zuvor möchte ich gerne die Anmeldungen aktualisieren. Mir liegen aus dem letzten Jahr bereits einzelne Anmeldungen vor, ich weiß jedoch teilweise nicht, ob diese noch aktuell sind. Bitte teilen Sie mir daher mit, ob Ihre Kinder dieses Jahr teilnehmen möchten und nennen mir nochmals die Namen und Geburtsdaten. Gerne teilen Sie dies auch befreundeten Kindern/Eltern mit, da mir nicht mehr alle Emailadressen vorliegen.

Sobald die Entwicklung und damit ein etwaiger Beginn des Segeln absehbar ist, erhalten natürlich alle Interessierten nochmals genaue Informationen!

Viele Grüße und passen Sie auf sich auf!

Nils Kluge

Jugendwart der SKB

Ansegeln 2020

Liebe Segelfreunde,
schweren Herzens müssen wir akzeptieren, dass unser diesjähriges Ansegeln nicht zum gewohnten Termin stattfinden kann. 
- Und das liegt nicht an den nicht einzuhaltenden Abständen der Schiffe bei Tonnenpassierungen... -
Die weiteren Entwicklungen bleiben abzuwarten.
Wir werden uns zu gegebenem Zeitpunkt mit einer Ersatzveranstaltung wieder bei euch melden.
Um so mehr freuen wir uns auf unser Wiedersehen!
Mit herzlichen Grüßen

Jörg Fischer

Eisarschregatta 2019

Getreu dem Motto " Nur die Harten kommen auf den Stadtteich" fand am vergangenen Samstag die Neuauflage der traditionellen "SKB-Eisarschregatta" statt. Impressionen davon könnt Ihr hier sehen:

Impressionen

Welcome back, HEIDE-WITZKA

Unsere HEIDE-WITZKA kommt nach fast 2 Jahren in internationalen Gewässern nach Heiligenhafen zurück!
Das wollen wir entsprechend würdigen.

Treffpunkt am Samstag, 28.09.2019, ab 16.00 Uhr, am Steg 8 in Heiligenhafen. Getränke und Grillgut ist organisiert, es fehlen nur noch Segler und gute Laune.

Bitte bei unserem Bootswart Michael melden, damit wir entsprechend planen und einkaufen können.

Weiterer Termin fürs "Feierabendsegeln"

Moin Sailors,

für alle, die am Wochenende immer viel beschäftigt sind, gerne aber mal wieder ein paar Stunden auf dem Wasser verbringen möchten:

Ich möchte ein Feierabend-Segeln mit der Heide-Express organisieren.

Termin hierfür ist Mittwoch, 26.6.

Treffen ist 18:00 Uhr am Boot in Travemünde Fest ca. 21:00 Uhr

Leider lässt das Boot max. 4 Personen als Besatzung zu, deshalb ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.

Wenn Interesse besteht, können wir auch zusätzliche Termine hierfür vereinbaren.

Vielleicht habt Ihr auch Kollegen, die mal mit aufs Wasser möchten….

Kostenbeteiligung 15,- € pro Person.

Anmeldungen bitte an mich:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!<mailto:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!>

Oder telefonisch: 0171-6534879

Schnuppersegeln 2019 - Abschlussbericht

Am 16.06.19 fand das diesjährige Schnuppersegeln der SKB statt! Aufgrund des schlechten Wetters am Samstag, wurde das Schnuppersegeln kurzerhand in Absprache mit den Teilnehmern auf Sonntag verschoben. Sonntag erwartete die Teilnehmer dann strahlender Sonnenschein und anfangs guter Segelwind! Mit fünf Booten der SKB ging es von Heiligenhafen raus auf die Ostsee, es wurden mehrere Schläge bis zur Südwestecke Fehmarns gesegelt. Die Teilnehmer konnten das Revier kennenlernen und durften auch das Ruder übernehmen!

Am frühen Nachmittag schlief der Wind dann ein, so dass wir nach mehreren Stunden Segeln wieder in Heiligenhafen einliefen. Dort hatten Markus und Michael Grill und Getränke vorbereitet, so dass wir gemeinsam den Segeltag bei immer noch tollem Wetter mit Bier und Wurst ausklingen lassen konnten!

Es war eine tolle Veranstaltung, die sicherlich bei einigen Teilnehmern Interesse am Segeln geweckt hat! Die Türen der SKB stehen immer offen!

Vielen Dank an die SKB Mitglieder Markus, Michael, Carsten und Jonny, die ihre Schiffe zur Verfügung gestellt haben und auch wie üblich sehr geholfen haben.

Nils Kluge

 

 

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

 

 

 

 

 

Meldung vom Schnuppersegeln 2019

Das  Schnuppersegeln konnte leider erst mit einem Tag Verspätung starten, da der Wettergott am Samstag Regen und Sturm bescherte.  Dafür hat der Sonntag alle entschädigt. Bei mäßigen Wind trieben wir uns mit 4 Schiffen auf der Ostsee vor Heiligenhafen herum und wurden anschließend  von Michael begrillt: Alles in allem ein schöner Tag.
Teilgenommen haben die "SODALIA", die "LISA", die "BOUNTY" , Sabine, Peter und Kyra mit der "SIRIUS" sowie die gerade getaufte neue "Papaya". 

Viele Grüße von Bord der Bounty

Jonny

Neueste Meldung der HEIDE-EXPRESS

Der interessierte Leser wird sich vielleicht fragen, was in diesem Jahr bisher mit der Heide-Express geschehen ist.

Nachfolgend ein kurzes Update:

Nach einigen Überlegungen haben wir uns entschieden, das Boot in diesem Jahr in der Ostsee fahren zu lassen. Als Liegeplatz hat sich die Marina Baltica in Travemünde angeboten, weil diese u.a. recht gut zu erreichen ist.

Die Segelsaison hat für uns auch schon am 29.3. mit dem Krantermin begonnen. In den ersten Wochen der Saison wurde das Boot dann auch schon gut genutzt, wenn man das kalte Wetter in den letzten Wochen berücksichtigt (es war echt saukalt…).

Neben den zahlreichen Tagestörns in der Lübecker Bucht war das Boot mit einer Crew um Tim Heintze auch beim Ansegeln in Heiligenhafen beteiligt und hat wieder den 1. Platz belegt.

Außerdem gab es ein paar Termine zum Kennenlernen des Bootes, die auch gut genutzt wurden.

Bei unserem Törn gestern Nachmittag sind wir 20 sm gesegelt und haben zusätzlich noch An- und Ablegen in die Box und den Umgang mit dem Motor geübt.

In diesem Jahr war das Boot schon ca. 250 sm mit verschiedenen Crews unterwegs.

Die Lübecker Bucht ist das optimale Segelrevier für attraktive Tagestörns oder auch fürs Wochenende.

Nach Neustadt und zurück ist an einem Tag sogar mit Kaffeepause leicht zu schaffen (hängt natürlich vom Wind ab…)

Es ist reichlich Platz für Übungsmanöver vorhanden, man kann das Boot aber auch mal für längere Zeit laufen lassen.

Das Resümee der vergangenen Wochen ist, dass wir mit dem neuen Liegeplatz die richtige Entscheidung getroffen haben. Das lässt für diese Saison auf eine rege Nutzung der Möglichkeiten hoffen.

Anfragen zu den Nutzungsbedingungen gerne an mich richten.

 

Herzliche Grüße

Andreas Jung

 

 

Weitere Beiträge...